• persönliches Vorgespräch
  • Ton-Aufzeichnung der Lebenserinnerungen
  • Anfertigung eines Arbeits-Skripts zur Verdichtung des Tonmaterials durch erzählende Zwischentexte
  • Originalton-Bearbeitung
  • Inszenierung mit Sprachaufnahmen mit ein bis zwei Schauspielern
  • Maximale Lauflänge: 120 Minuten

Wir beraten und unterstützen Sie auch bei der Gestaltung des Booklets, in dem Inhaltsverzeichnis, Arbeitsfotos, aber auch Dokumente aus IhremPrivatarchiv enthalten sein können.

Die Silber-Edition: ab 6.000 Euro

Reisekosten: An- und Abfahrt innerhalb Großraum Köln ist im Preis des Familienhörbuches enthalten. Darüber hinaus berechnen wir die Anfahrt nach Kilometergeld oder wir rechnen die anfallenden Bahn- oder/und Flugkosten ab, zuzüglich Übernachtungskosten.

Alternativ (und empfohlen) ist es möglich, in einem kleinen ruhigen Eifeldorf, eingebettet Wälder und Felder,  an drei aufeinanderfolgenden Tagen audiobiografisch Ihr Familienhörbuch zu erarbeiten. Eifel-Gasthof, Ferienwohnung bzw. Ferienhaus sind fußläufig vom InterviewOrt anzumieten.

Die Redaktion Familienhörbuch verpflichtet sich zu absoluter Verschwiegenheit gegenüber Dritten, mit Ausnahme jener Familienmitglieder, die von dem Interviewpartner aus dieser Verpflichtung ausdrücklich und schriftlich ausgenommen werden.