• Foto: Joachim Rieger

Möchten Sie ganz privat für den engsten Familienkreis erzählen oder doch vielleicht auch für einen größeren Kreis von Freunden, Geschäftspartnern, Kunden, Nachfolgern etc.?

Ein Familienhörbuch ist zunächst eine ganz private Audiobiografie für Ihre Familie, Freunde, zukünftige Generationen.

In manchen Familien lässt sich die ganz private und familiäre Lebensgeschichte des beispielsweise SeniorChefs kaum von der gesellschaftlich relevanten Geschichte einer Unternehmensgründung oder  eines anderen wichtigen Lebens-Projektes wie dem Aufbau einer Stiftung, eines sozialen Projektes, Engagement in einem Verein o.ä. trennen.

Privat oder öffentlich? Vielleicht stellt sich auch erst während der gemeinsamen Arbeit an der privaten Lebensgeschichte heraus, dass bestimmte Kapitel für eine wesentlich größere Zuhörerschaft von Interesse sein könnten. Dann entwickeln wir das Hörbuch gemeinsam weiter.

  • Das „Firmen-Hörbuch“ ist eine interessante Alternative im Bereich der Unternehmenskommunikation zu den herkömmlichen Printmedien: Als Träger für Imagekampagnen und als Kommunikationskanal sind Hör-Geschichten innovativ und unterhaltsam zugleich.

Nach journalistischen Kriterien recherchiert und mit dramaturgischen Stilmitteln des Hörspiels akustisch aufwendig inszeniert, bieten wir Hör-Geschichten an, die auch komplizierteste Themen verständlich und erlebnisreich zu Gehör bringen.

In Machart und Erzählweise stehen Audiobiografien für besonders hohe Glaubwürdigkeit, denn mit der Verwendung von authentischem Originalmaterial bleibt das Hörbuch bewußt außerhalb der polierten Sprache von Werbetextern und der PR-Strategen.

Im Stile eines anspruchsvollen Rundfunkfeatures: Mit Elementen der Reportage, des Interviews, usw. werden historische Rückblicke ebenso lebendig wie Hör-Eindrücke aus dem gegenwärtigen Arbeitsleben und der alltäglichen Lebenswirklichkeit.

Informativ und unterhaltsam