• Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Joachim Rieger

Das Hörbuch als Audio-Medium macht die Informationsvermittlung unabhängig von Laptop, DVD-Rekorder oder TV-Gerät. Anstatt einer Pressemappe oder Infobroschüre ist die „Geschichte zum Hören“ ein wohltuendes, aus der Informationsflut herausragendes, ungewöhnliches Angebot.

Viele Nutzer digitaler Kommunikationstechniken zeigen sich besonders aufgeschlossen gegenüber der Möglichkeit, sich mittels CD, Audiodaten-Stick, etc. zu informieren.