• Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Joachim Rieger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Susanne Müller-Geiger

  • Foto: Joachim Rieger

Um unsere für Palliativpatienten kostenfreie Audiobiografie-Arbeit für Eltern mit lebensbedrohlichen Erkrankungen und deren Kinder weiterhin leisten und ausbauen zu können, sind wir dringend auf nachhaltige Unterstützung durch Spendengelder und Fördermittel angewiesen.

Deshalb suchen wir ab SOFORT ehrenamtliche Unterstützer/innen, die idealerweise Erfahrung aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit und/oder Fundraising von NGO/NPO mitbringen, um sich mit uns engagiert um das Thema Fundraising und Pressearbeit zu kümmern. Qualifizierte Quereinsteiger sind willkommen!

Dazu gehören:

Fundraising

  • Spendenkampagnen planen, koordinieren und im Team umsetzen
  • Stiftungen recherchieren und anfragen. Förderanträge vorbereiten
  • Kommunikation im Bereich Förderungen und Spendenmittel

Öffentlichkeitsarbeit

  • Pressetexte und Newsletter schreiben
  • Entwicklung von PR-Kampagnen und Marketingstrategien

Außerdem suchen wir UnterstützerInnen in den Bereichen

  • IT-Support

Wir freuen uns über:

• Erste Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und /oder Fundraising (gern
auch Studienabgänger), einschlägige Berufserfahrung  oder Interesse, sich in ein
neues Feld einzuarbeiten
• Basis-Kenntnisse im Umgang mit Computer, Sozialen Medien und Co.
• Ergebnisorientiertes Arbeiten, Verbindlichkeit
• Teamfähigkeit, Freude am Austausch mit anderen Menschen

Wir bieten:

• Ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam etwas erreichen  will – das
Familienhörbuch soll perspektivisch flächendeckend und kostenlos für die
betroffenen Familien erstellt werden können. Ziel ist die Aufnahme in den
Leistungskatalog der Krankenkassen im Bundesgebiet.
• Bei uns gibt es Raum für Eigeninitiative und innovative Ideen sowie auch
Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten.
• Ein flexibles Ehrenamt mit hoher Projektverantwortung, angepasst an die persönlichen Ressourcen.

Wer sich vorstellen kann, durch seine/ihre ehrenamtliche Tätigkeit den Projektaufbau zu unterstützen, wende sich bitte mit einem kurzen Lebenslauf und Informationen zu Mitwirkungsmöglichkeiten an kontakt@familienhoerbuch.de

Wir freuen uns auf Verstärkung!

Natürlich wissen wir, dass gute und engagierte Arbeit auf die Dauer auch finanziell gewertschätzt werde muss. Deshalb sollen mittelfristig Strukturen geschaffen werden, in denen Ihre Mitarbeit (auf Honorarbasis oder über feste Stellen) auch bezahlt werden wird.