„Stimme bewahren“, das heißt auch „Familiengeschichte bewahren“.

So hat Judith Grümmer in den vergangenen Jahren nicht nur die privaten Lebensgeschichten zahlreicher Familien im Original-Ton dokumentiert. Auch ihr eigener Vater erzählte ihr die Geschichte seines Lebens.

Vier Jahre nach seinem Tod wird Judith Grümmer beauftragt, aus diesem Tonmaterial für den Deutschlandfunk ein HörfunkFeature zu schreiben.

Entstanden ist eine 49minütige sehr persönliche Hörgeschichte, eine Zeitgeschichte im Lichte der Kunst unter der Regie von Ulrike Bajohr, mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel.

Sie  können das Feature in einer Wiederholung vom 31. Oktober 2014 im Deutschlandfunk nachhören und downloaden.